0
Der Entwurf: So soll das neue sechsstöckige Hotel und Boardinghaus an der Herforder Straße aussehen. - © Büro Frank H. Stopfel
Der Entwurf: So soll das neue sechsstöckige Hotel und Boardinghaus an der Herforder Straße aussehen. | © Büro Frank H. Stopfel

Bielefeld Neues Hotelprojekt an der Herforder Straße in Bielefeld

Borchard Group investiert gut 20 Millionen Euro in Projekt mit Boardinghaus, Büros auf Zeit sowie Gastronomie auf dem Dreiecksgelände hinter der früheren Hauptpost

Joachim Uthmann
02.02.2018 | Stand 02.02.2018, 08:12 Uhr
Dreiecksgelände: Hinter der früheren Hauptpost (im Hintergrund) entsteht das "Quartier No. 1". Fertig sind Jobcenter (rechts, weiß) und Jugendberufsagentur (grau). Zwischen ihr und der früheren Post ist das Boardinghaus geplant, an der Spitze vorn könnte ein Turmgebäude folgen. - © Wolfgang Rudolf
Dreiecksgelände: Hinter der früheren Hauptpost (im Hintergrund) entsteht das "Quartier No. 1". Fertig sind Jobcenter (rechts, weiß) und Jugendberufsagentur (grau). Zwischen ihr und der früheren Post ist das Boardinghaus geplant, an der Spitze vorn könnte ein Turmgebäude folgen. | © Wolfgang Rudolf

Bielefeld. Die Stadtreparatur rund um den Hauptbahnhof geht Schritt für Schritt weiter. Neben Plänen für ein Intercity-Hotel als Ersatz für die heutige Ladenzeile an der oberen Bahnhofstraße, das ab 2020 entstehen soll, gibt es jetzt ein zweites größeres Hotelprojekt, das schon in Kürze beginnt. Entwickler und Investor Christoph Borchard plant ein neues Hotel mit Boardinghaus auf dem Dreiecksgelände hinter der früheren Hauptpost an der Herforder Straße.

realisiert durch evolver group