0
Die Polizei sucht eine Männergruppe. - © Symbolbild: pixabay
Die Polizei sucht eine Männergruppe. | © Symbolbild: pixabay

Bielefeld Verprügelt und in Lutter gestoßen: Männergruppe attackiert 30-jährigen Bielefelder

Zuvor gab es offenbar Streit vor dem Stadtpalais am Papenmarkt

Dennis Rother
19.12.2017 | Stand 22.02.2018, 23:46 Uhr

Bielefeld. Mehrere Männer haben am Samstag einen 30-Jährigen in Bielefeld geschlagen und in die Lutter gestoßen. Die Polizei sucht Zeugen sowie die flüchtigen Täter, die das Opfer verletzt zurückließen.

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group