0
Um den motorisierten Verkehr auf dem Jahnplatz zu reduzieren und den Öffentlichen Nahverkehr zu unterstützen, erhält Bielefeld für den Umbau 15,5 Millionen Euro Landesmittel. - © Symbolfoto: Sarah Jonek
Um den motorisierten Verkehr auf dem Jahnplatz zu reduzieren und den Öffentlichen Nahverkehr zu unterstützen, erhält Bielefeld für den Umbau 15,5 Millionen Euro Landesmittel. | © Symbolfoto: Sarah Jonek

Bielefeld Land genehmigt 15,5 Millionen Euro für den Umbau des Jahnplatzes

Bielefeld ist Hauptgewinner des Wettbewerbs "KommunalerKlimaschutz.NRW". Die Stadt will den motorisierten Individualverkehr durch Umbau des Jahnplatzes reduzieren

Jens Reichenbach
15.12.2017 | Stand 15.12.2017, 15:12 Uhr

Bielefeld/Düsseldorf. Das Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie hat jetzt die Gewinner von Fördergeldern für den kommunalen Klimaschutz bekannt gegeben. Insgesamt 100 Millionen Euro für zwölf Projekte stellt das Land zur Verfügung. Bielefeld erhält mit 15,5 Millionen Euro für den Umbau des Jahnplatzes die größte Fördersumme.

Empfohlene Artikel

realisiert durch evolver group