0
Lehrerin Susanne Brähmer mit Schulhund „Moon", Konrektorin Inge Milbrandt-Finkbeiner, die Schüler Abinaya, Havin, Ledion, Lehrer Markus Schmelzer, Uwe Niedzballa, Matthias und Luljet (v.l.). - © Nicole Bentrup
Lehrerin Susanne Brähmer mit Schulhund „Moon", Konrektorin Inge Milbrandt-Finkbeiner, die Schüler Abinaya, Havin, Ledion, Lehrer Markus Schmelzer, Uwe Niedzballa, Matthias und Luljet (v.l.). | © Nicole Bentrup

Bielefeld Kuhlo-Realschule auf dem Weg zur Sekundarschule

Die Kuhlo-Realschule lud am Wochenende Eltern und Schüler ein. Im Frühjahr entscheidet sich, ob sie demnächst umfirmiert. Entscheidend sind die Anmeldezahlen

Nicole Bentrup
04.12.2017 | Stand 03.12.2017, 17:47 Uhr

Mitte. Beim Tag der offenen Tür in der Kuhlo-Realschule informierten sich Eltern und Kinder über die Schule, zogen durch die Klassenräume oder die Turnhalle oder probierten gleich die Kletterwand dort aus. Konrektorin Inge Milbrandt-Finkbeiner und das Lehrerkollegium standen für Fragen aller Art parat. Dabei ging es natürlich darum, ob die Kuhlo-Schule eine Sekundarschule wird oder nicht.

Empfohlene Artikel

realisiert durch evolver group