0
Erleichtert beim Schulfest: Schulpflegschaftsvorsitzende Daniela Schmidt-Müller (links) und Schulleiterin Andrea Prochnau arbeiten nach der hart erkämpften Schulrettung nun an einem neuen Image für die Bosseschule. - © Sarah Jonek
Erleichtert beim Schulfest: Schulpflegschaftsvorsitzende Daniela Schmidt-Müller (links) und Schulleiterin Andrea Prochnau arbeiten nach der hart erkämpften Schulrettung nun an einem neuen Image für die Bosseschule. | © Sarah Jonek

Mitte Bosseschule feiert ihre Rettung

Rauschendes Fest: Lehrer und Eltern haben lange um den Erhalt gezittert - jetzt arbeiten sie an einem neuen Image

Alexandra Buck
27.11.2017 | Stand 26.11.2017, 19:51 Uhr
Was für ein Spaß: Beim Schulfest durften die Schüler (hier Roxy, 9) eine Wand auf dem Schulhof besprühen. - © Sarah Jonek
Was für ein Spaß: Beim Schulfest durften die Schüler (hier Roxy, 9) eine Wand auf dem Schulhof besprühen. | © Sarah Jonek

Mitte. Das war Rettung in letzter Minute: Erst vor zwei Wochen haben Schüler, Eltern und Lehrer erfahren, dass ihre Bosseschule erhalten bleibt. Das feierten sie am Wochenende mit einem rauschenden Schulfest.

Empfohlene Artikel

NW News

Jetzt installieren