0
"Kochmeister" Bassam Khudeida schneidet Knoblauch für das kurdische Gericht zurecht. - © Kristoffer Fillies
"Kochmeister" Bassam Khudeida schneidet Knoblauch für das kurdische Gericht zurecht. | © Kristoffer Fillies

Bielefeld Bielefelder Flüchtlingshelfer setzen auf Integration am Kochtopf

Das Projekt „Angekommen in deiner Stadt“ macht seit einem Jahr Jugendliche fit für das Leben in der Stadt. Wöchentlich nehmen etwa 200 16- bis 25-Jährige die Angebote in Anspruch

Kristoffer Fillies
01.11.2017 | Stand 01.11.2017, 11:16 Uhr

Bielefeld. Bassam Khudeida führt das Küchenmesser durch eine Knoblauchzehe. Kleingeschnippelt kommt sie zu den vorgeschnittenen Gurken und weiteren Zutaten in einen Topf. Der 19-Jährige hat mit anderen jugendlichen Flüchtlingen die Schulküche in den Räumen des Berufskollegs am Tor 6 eingenommen. Dort kochen sie mit Marie Forbring von der Initiative „Angekommen in deiner Stadt", die junge Zuwanderer in Bielefeld bei der Integration unterstützt.

Empfohlene Artikel

realisiert durch evolver group