0
Da ist das Ende: Zur Eröffnung der Bürgerberatung Ende Juni herrschte besonders viel Andrang. Auch jetzt müssen sich Bürger oftmals gedulden. - © Andreas Zobe
Da ist das Ende: Zur Eröffnung der Bürgerberatung Ende Juni herrschte besonders viel Andrang. Auch jetzt müssen sich Bürger oftmals gedulden. | © Andreas Zobe

Bielefeld Chaos in der Bielefelder Bürgerberatung

Neues Rathaus: Bielefelder kritisieren ungünstige Öffnungszeiten und ein Geduldspiel von bis zu vier Stunden. Die Verantwortlichen räumen eine Extrem-Situation ein und verweisen auf digitale Alternativen

Ingo Kalischek
16.10.2017 , 06:00 Uhr

Bielefeld. Wer seinen Personalausweis verlängern oder eine Ummeldung beantragen will, der braucht derzeit viel Geduld: In der Bürgerberatung ist es voll - mit Wartezeiten von zum Teil mehreren Stunden. Das bestätigen auch die Verantwortlichen und nennen Gründe.