0
Die 10. Klasse der Rudolf-Steiner-Schule kämpft für einen Verbleib von Mitschüler Musa. - © Tanja Bellon
Die 10. Klasse der Rudolf-Steiner-Schule kämpft für einen Verbleib von Mitschüler Musa. | © Tanja Bellon

Bielefeld Musa aus Afghanistan soll wohl nicht abgeschoben werden

Oberbürgermeister will jetzt die Schulklasse von Musa treffen

Andrea Sahlmen
07.07.2017 | Stand 07.07.2017, 16:33 Uhr

Bielefeld. Happy End für Musa: Der 18-jährige Afghane muss wohl doch nicht abgeschoben werden. Das hat Oberbürgermeister Pit Clausen auf eine Anfrage der Linken hin in der jüngsten Ratssitzung mitgeteilt.

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group