0
Die 10. Klasse der Rudolf-Steiner-Schule kämpft für einen Verbleib von Mitschüler Musa. - © Tanja Bellon
Die 10. Klasse der Rudolf-Steiner-Schule kämpft für einen Verbleib von Mitschüler Musa. | © Tanja Bellon

Bielefeld Musa aus Afghanistan soll wohl nicht abgeschoben werden

Oberbürgermeister will jetzt die Schulklasse von Musa treffen

Andrea Sahlmen
07.07.2017 | Stand 07.07.2017, 16:33 Uhr

Bielefeld. Happy End für Musa: Der 18-jährige Afghane muss wohl doch nicht abgeschoben werden. Das hat Oberbürgermeister Pit Clausen auf eine Anfrage der Linken hin in der jüngsten Ratssitzung mitgeteilt.

realisiert durch evolver group