0
Das „Bielefelder Flutlicht" ist seit 2016 auf dem Markt. Weil sein Werbeslogan möglicherweise die Konkurrenz verunglimpfe, wurde er abgemahnt. - © Andreas Frücht
Das „Bielefelder Flutlicht" ist seit 2016 auf dem Markt. Weil sein Werbeslogan möglicherweise die Konkurrenz verunglimpfe, wurde er abgemahnt. | © Andreas Frücht

Bielefeld Abmahnung für Werbespruch von Bielefelder Bier "Flutlicht"

Wettbewerbszentrale: Start-up-Unternehmer Mike Cacic muss seinen 
frechen Werbeslogan „Endlich kein Bier mehr aus Herford“ entfernen

Jens Reichenbach Jens Reichenbach
23.05.2017 | Stand 23.05.2017, 15:09 Uhr

Bielefeld. Das „Bielefelder Flutlicht" ist ein obergäriges Bier, das es seit einem Jahr zu trinken gibt. Zunächst gab es das Craftbeer des Bielefelders Mike Cacic nur aus dem Fass, seit November auch in Flaschen. 55.000 davon hat er mit seinem Ein-Mann-Unternehmen „Ravensberger Brauerei" bereits verkauft. Doch Anfang Mai flatterte nun eine Abmahnung bei ihm in den Briefkasten: von der Wettbewerbszentrale.

realisiert durch evolver group