NW News

Jetzt installieren

0

Bielefeld Bielefelder Studentin schreibt Kinderbuch über "Transidentität"

Ihr Märchen wirbt für Offenheit und Akzeptanz

Hanna Paßlick
09.05.2017 | Stand 10.05.2017, 14:35 Uhr
Das Kinderbuch "Prinz_essin?" von Rabea Jasmin Usling und Linette Weiß ist als Taschenbuch im Verler Chili-Verlag erschienen. Es besteht aus 31 Seiten mit Texten und aquarellartigen Illustrationen. Geeignet ist es für Kinder von 5 bis 8 Jahren. ISBN: 943292533 - © Andreas Zobe
Das Kinderbuch "Prinz_essin?" von Rabea Jasmin Usling und Linette Weiß ist als Taschenbuch im Verler Chili-Verlag erschienen. Es besteht aus 31 Seiten mit Texten und aquarellartigen Illustrationen. Geeignet ist es für Kinder von 5 bis 8 Jahren. ISBN: 943292533 | © Andreas Zobe

Bielefeld. Eine Prinzessin, ein sehnlicher Wunsch, ein dunkler Wald und eine Hexe. Zutaten für ein klassisches Märchen, die Studentin Rabea Jasmin Usling zu einer neuen Geschichte verrührt hat. Ein typisches Märchen im Sinne der Gebrüder Grimm ist es trotzdem nicht. Denn die Prinzessin der Bielefelderin ist eigentlich gar keine Prinzessin, sondern ein Prinz. Weil das aber niemand verstehen will, hat der Prinz ein Problem.