0
Busfahrer sind für das Herausklappen der Rollstuhlrampe verantwortlich. Oft verweigern sie diesen Dienst aber. - © Ulf Hanke
Busfahrer sind für das Herausklappen der Rollstuhlrampe verantwortlich. Oft verweigern sie diesen Dienst aber. | © Ulf Hanke

Bielefeld Bielefelder Busfahrer will Rollstuhlfahrer einfach stehen lassen

Zitat Busfahrer: "Ich bin nur fürs Fahren zuständig". Er hatte sich geweigert, die Einstiegsrampe heraus zu klappen

Andrea Sahlmen
03.05.2017 | Stand 03.05.2017, 14:58 Uhr

Bielefeld. Mal eben in den Bus einsteigen ist für viele Rollstuhlfahrer nicht so einfach. Freundlich bittet man den Busfahrer die Einstiegsrampe heraus zu klappen, um barrierefrei in den Bus einsteigen zu können. Je nach Lust und Laune des Fahrers klappt das gut oder eben auch nicht so. Am 29. April erlebte eine junge Rollstuhlfahrerin, dass ein Busfahrer ihr nicht in den Bus helfen wollte. Kein Einzelfall in Bielefeld.

realisiert durch evolver group