0
Schmusemädchen: Kalina ist eine von den fünf neuen Bewohnern des Bielefelder Katzencafés. - © Wolfgang Rudolf
Schmusemädchen: Kalina ist eine von den fünf neuen Bewohnern des Bielefelder Katzencafés. | © Wolfgang Rudolf

Bielefeld Bielefelder Katzencafé: Die tierischen Bewohner sind eingezogen

Im Mai öffnet das Miezhaus am Oberntorwall 10

Alexandra Buck
04.04.2017 | Stand 04.04.2017, 15:35 Uhr

Bielefeld. Jetzt wird es ernst: Die wichtigsten Mitarbeiter des geplanten Bielefelder Katzencafés sind am Samstag eingezogen. Fünf entzückende Nachwuchs-Tiger werden hier demnächst die Gäste beschmusen. Doch erst mal müssen sich die Geschwister in Bielefeld eingewöhnen.

realisiert durch evolver group