0
Stadt Bielefeld will 900.000 Euro in Spielgeräte, Sportanlage und Bänke auf dem Kesselbrink investieren. - © Sarah Jonek
Stadt Bielefeld will 900.000 Euro in Spielgeräte, Sportanlage und Bänke auf dem Kesselbrink investieren. | © Sarah Jonek

Bielefeld Jetzt wird der Kesselbrink richtig aufgemotzt

Neue Pläne: Stadt will zentralen, neugestalteten Platz für knapp 900.000 Euro mit Großspielgerät, Calisthenics-Anlage, Boulebahnen und Bänken aufwerten

Joachim Uthmann
03.03.2017 | Stand 03.03.2017, 14:48 Uhr
Die Stadt will knapp 900.000 Euro in den Kesselbrink investieren. - © NW
Die Stadt will knapp 900.000 Euro in den Kesselbrink investieren. | © NW

Bielefeld. Für rund 12,4 Millionen Euro ist der Kesselbrink vor vier Jahren aufwendig neu gestaltet worden. Anfangs stürmten die Bielefelder bei gutem Wetter den Platz und entwickelten fast ein Siggi-Gefühl.

realisiert durch evolver group