0
Direkt vor der Apotheke am Anfang der Rohrteichstraße hatte der Fahrer die beiden Richter (37, 56) erfasst und schwer verletzt. - © Christian Mathiesen
Direkt vor der Apotheke am Anfang der Rohrteichstraße hatte der Fahrer die beiden Richter (37, 56) erfasst und schwer verletzt. | © Christian Mathiesen

Bielefeld Richter angefahren: Der Unfallfahrer sitzt jetzt in der Psychiatrie

41-Jähriger spricht von einem Unfall. Bisher gibt es keinen Beweis für eine vorsätzliche Tat. Gerichtsbeschluss im Fahrzeug hatte für Beunruhigung gesorgt

Jens Reichenbach
28.02.2017 | Stand 28.02.2017, 17:07 Uhr

Bielefeld. Nachdem am Freitagmorgen ein psychisch auffälliger Mann (41) zwei Richter auf der Rohrteichstraße angefahren und dabei schwer verletzt hat, dauern die Ermittlungen der Verkehrspolizei in dem Fall auch am Dienstag noch an.

realisiert durch evolver group