NW News

Jetzt installieren

0
Versuchte Tötung in der Altstadt: Der mutmaßliche Täter wird mit Hand- und Fußfesseln abgeführt. - © Christian Mathiesen
Versuchte Tötung in der Altstadt: Der mutmaßliche Täter wird mit Hand- und Fußfesseln abgeführt. | © Christian Mathiesen

Bielefeld Die Mordkommission ermittelt: Frau in der Altstadt mit Hammer attackiert

Sprachschülerin schwer am Kopf verletzt. Die Polizei kann den mutmaßlichen Täter überwältigen und in Fußfesseln abführen

Jens Reichenbach
15.02.2017 | Stand 15.02.2017, 15:47 Uhr |
Jürgen Mahncke

Bielefeld. Polizei und Rettungsdienst sind am Mittwochmorgen zu einem Großeinsatz in die Altstadt gerufen worden. Nach Angaben der Staatsanwaltschaft und der Polizei Bielefeld hat ein Iraker gegen 9.20 Uhr in einer Sprachschule eine ebenfalls aus dem Irak stammende Teilnehmerin mit einem Hammer schwer verletzt.