0
Polizeipräsenz: Bereitschaftspolizisten haben auch am Dienstag wieder Verdächtige am Agora-Würfel kontrolliert. - © Christian Geisler
Polizeipräsenz: Bereitschaftspolizisten haben auch am Dienstag wieder Verdächtige am Agora-Würfel kontrolliert. | © Christian Geisler

Bielefeld Drogenszene am Kesselbrink wird zum Politikum

Am Dienstag spricht die Polizei bei einer zweiten Kontrolle 54 Platzverweise aus und nimmt 22 Zuwanderer vorübergehend fest

Jens Reichenbach Jens Reichenbach
15.09.2016 | Stand 15.09.2016, 13:17 Uhr

Bielefeld. Beamte der Hundertschaft und Ermittler der Bielefelder Kripo haben am Dienstag erneut mit einem Großaufgebot Verdächtige auf dem Kesselbrink kontrolliert. Eine aggressive Gruppe von Zuwanderern hatte die Polizei das ganze Wochenende über beschäftigt. Nach einer Großkontrolle am Montag nahm die Polizei bei einer zweiten Razzia am Dienstag erneut 22 Personen vorübergehend fest.

realisiert durch evolver group