0
Die Sauerstoffflasche im Gepäck: Anneliese Bongers (75) testet mit Marius Lübbert den Buseinstieg. - © Sarah Jonek
Die Sauerstoffflasche im Gepäck: Anneliese Bongers (75) testet mit Marius Lübbert den Buseinstieg. | © Sarah Jonek

Bielefeld Tag der Mobilität: Bielefeld bleibt in Bewegung

Große Resonanz: Beim 2. Bielefelder Mobilitätstag informierten sich Besucher über die Möglichkeiten, im Alter agil zu bleiben. Das setzte der Schirmherr der Veranstaltung, Franz Müntefering gleich in die Tat um.

Hanna Paßlick
09.09.2016 | Stand 09.09.2016, 18:49 Uhr |

Bielefeld. Bewegung im Alter hält Körper und Geist gleichermaßen fit. Aber wie mobil ist Bielefeld eigentlich? Und in welchen Bereichen hapert es noch bei der Umsetzung? Antworten auf diese Fragen lieferte der 2. Bielefelder Mobilitätstag auf dem Rathausplatz, der heute mit vielen Hilfsangeboten und politischer Prominenz aufwartete.

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG