0

Bielefeld/Rhodos Bielefelder auf Rhodos spurlos verschwunden

Am Strand hatte sich seine Spur verloren

Silke Buhrmester
27.08.2016 | Stand 27.08.2016, 14:21 Uhr
Sergej Enns ist im Rhodos-Urlaub verschwunden.
Sergej Enns ist im Rhodos-Urlaub verschwunden.

Bielefeld/Rhodos. Es sollte ein schöner Familienurlaub werden. Doch der Griechenland-Trip endete für Familie Enns aus Bielefeld in einem Alptraum: Kurz vor der Abreise am 21. August verschwand der Familienvater Sergej Enns spurlos.
Enns, der früher in Detmold lebte und jetzt ein Haus in Bielefeld hat und bei Phoenix Contact arbeitet, hatte zehn Tage auf der Ferieninseln mit seinen zwei und neun Jahre alten Kindern und seiner Ehefrau verbracht.