0
Haben sich schon ganz gut eingewöhnt: Die Bielefelder Tauben in ihrem neuen Taubenhaus unter dem Ossi. - © Kai Schwarze
Haben sich schon ganz gut eingewöhnt: Die Bielefelder Tauben in ihrem neuen Taubenhaus unter dem Ossi. | © Kai Schwarze

Bielefeld So will die Stadt der Taubenplage Herr werden

Tiere sollen sich im neuen Bauwagen an der Mindener Straße ansiedeln, dort werden ihnen dann die Eier geklaut

Alexandra Buck
06.07.2016 | Stand 06.07.2016, 17:28 Uhr
Hans-Jürgen Rubel, Helmut Tiekötter, Hans-Friedrich Thoben, Stephanie Elsner und Denis Kelle vor dem neuen Taubenhaus an der Mindener Straße. - © Oliver Krato
Hans-Jürgen Rubel, Helmut Tiekötter, Hans-Friedrich Thoben, Stephanie Elsner und Denis Kelle vor dem neuen Taubenhaus an der Mindener Straße. | © Oliver Krato

Bielefeld. In Bielefeld leben zu viele Tauben - das zumindest ist der Eindruck, den viele Bielefelder haben. Besonders in der Innenstadt stören sich viele an den Vögeln. Nun soll ein Bauwagen Abhilfe schaffen.

realisiert durch evolver group