0
Die Kinder der Frölenbergschule in Bielefeld-Brackwede haben fleißig Plastikdeckel gesammelt. - © Andreas Zobe
Die Kinder der Frölenbergschule in Bielefeld-Brackwede haben fleißig Plastikdeckel gesammelt. | © Andreas Zobe

OWL Spendenaktion soll mit Plastikdeckeln gegen Polio helfen

Auch in OWL wird bereits kräftig für die ungewöhnliche Benefizinitiative gesammelt

Johannes Hülstrung
16.06.2016 | Stand 16.06.2016, 12:29 Uhr
500 Deckel reichen für eine Impfung. - © Rotary
500 Deckel reichen für eine Impfung. | © Rotary

Bielefeld. Manchmal kann alles so einfach sein. Die Deckel von Plastikflaschen abschrauben, gesammelt beim Verwerter abgeben und so die Kinderlähmung bekämpfen - das ist das Konzept hinter "Deckel gegen Polio". Für ein Kilogramm Plastikdeckel, etwa 500 Stück, kann irgendwo auf der Welt ein Kind gegen Polio geimpft werden.

realisiert durch evolver group