0
Strom tanken: Christian Kracht und Felix Kulle zeigen die neue Ladestation, die eine der zwei am Niederwall ersetzt. foto: oliver krato|| - © Oliver Krato
Strom tanken: Christian Kracht und Felix Kulle zeigen die neue Ladestation, die eine der zwei am Niederwall ersetzt. foto: oliver krato|| | © Oliver Krato

Bielefeld Neue Ladesäule für Elektroautos

Niederwall: Stadtwerke testen neue Technik und bieten Registrierung über eine App an

Joachim Uthmann
26.05.2016 | Stand 27.05.2016, 14:09 Uhr

Mitte. Die Neugier ist da. Doch Elektroautos setzen sich nur sehr schwer am Markt durch. Rund 50 davon dürfte es in Bielefeld geben, schätzt Christian Krache, Leiter Marketing und Produkte bei den Stadtwerken. Die wollen jetzt mehr Anreiz geben. Dafür haben sie eine schnellere neue Ladesäule am Niederwall installiert. Die Registrierung läuft auch per App.

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG