0
Mit wachem Blick: Isolde Ebel engagiert sich für Senioren und behält zudem die gesamte gesellschaftliche Entwicklung im Auge. Das Foto entstand im Mehrgenerationenhaus der AWO am Heisenbergweg. - © Wolfgang Rudolf
Mit wachem Blick: Isolde Ebel engagiert sich für Senioren und behält zudem die gesamte gesellschaftliche Entwicklung im Auge. Das Foto entstand im Mehrgenerationenhaus der AWO am Heisenbergweg. | © Wolfgang Rudolf

Bielefeld Isolde Ebel ist eine der Kandidatinnen für den Frauenpreis

Sie hat in einer Männergesellschaft stets ihre Ziele durchgesetzt

Heidi Hagen-Pekdemir Heidi Hagen-Pekdemir
16.02.2016 | Stand 15.02.2016, 22:37 Uhr

Bielefeld. Isolde Ebel passt einfach in kein Schema. Mit ihren 88 Jahren engagiert sie sich für Senioren und denkt gleichzeitig über eine lebenswerte Welt für junge Menschen nach. Mitten im Leben steht diese Frau. Sie schaut hin, packt an. Schon seit ihrer Jugend.

realisiert durch evolver group