0

Bielefeld Vorsitzender des türkischen Jugendbundes in Bielefeld ist in Syrien gewesen

Fahrt ins Kriegsland: Can Cakir hat in der syrischen Hauptstadt nur Assad-Befürworter getroffen

Ansgar Mönter Ansgar Mönter
12.11.2015 | Stand 11.11.2015, 21:17 Uhr
Traf in Syrien andere Jugendliche zum politischen Austausch: Can Cakir, Politikwissenschaft-Student der Uni Bielefeld und Vorsitzender des Türkischen Jugendbundes in Bielefeld. - © Sarah Jonek
Traf in Syrien andere Jugendliche zum politischen Austausch: Can Cakir, Politikwissenschaft-Student der Uni Bielefeld und Vorsitzender des Türkischen Jugendbundes in Bielefeld. | © Sarah Jonek

Bielefeld. Überall Assad-Bilder, überall Assad-Anhänger. In Damaskus, der Hauptstadt Syriens, und im Umland hat der Bielefelder Can Cakir jetzt mit zahlreichen Menschen gesprochen und festgestellt: "Das Volk steht hinter dem Präsidenten." Cakir war als Vorsitzender des Türkischen Jugendbundes Bielefeld mit einer Delegation der weltweiten Organisation in der Stadt zu einer Jugendkonferenz eingeladen.

realisiert durch evolver group