0
Andrang: Eine lange Warteschlange hatte sich vor dem Buffet gebildet. - © Andreas Frücht
Andrang: Eine lange Warteschlange hatte sich vor dem Buffet gebildet. | © Andreas Frücht

Bielefeld Islamische Gemeinden bewirten mehr als 500 Flüchtlinge

Gastfreundschaft: Bielefelder besichtigen Gebetsräume.

Heidi Hagen-Pekdemir
05.10.2015 | Stand 04.10.2015, 21:40 Uhr

Bielefeld. Gastfreundschaft und Offenheit signalisierten am Wochenende die Bielefelder Muslime. Zum 19. Mal war Samstag die bundesweite Aktion "Tag der offenen Moschee" in Deutschland. Gestern kamen 500 Flüchtlinge in die Moschee an der Ernst-Rein-Straße - zur Nachfeier des Opferfests.

realisiert durch evolver group