0
Auf andere Art mobil: Birgit Reher (v. l.), Johannes Auge, Christoph Naht, Henning Korte, Christa Walter und Elisabeth Szymanowski präsentieren Rad, Trike, E-Bike und Streetscooter mit Elektroantrieb auf dem Gelände der Deutschen Post AG am Südring. - © Susanne Lahr
Auf andere Art mobil: Birgit Reher (v. l.), Johannes Auge, Christoph Naht, Henning Korte, Christa Walter und Elisabeth Szymanowski präsentieren Rad, Trike, E-Bike und Streetscooter mit Elektroantrieb auf dem Gelände der Deutschen Post AG am Südring. | © Susanne Lahr

Bielefeld Betriebe in Modellprojekt "Mobil.Pro.Fit" ziehen erste Bilanz

Susanne Lahr
26.08.2015 | Stand 25.08.2015, 22:07 Uhr

Bielefeld. Wenn es um die Energiewende geht, wird zumeist über regenerative Energien, Netzausbau und Energieeffizienz gesprochen. "Mobilitätsfragen sind das Stiefkind der Energiewende", findet Berater Johannes Auge. Daher hat die Baum Consult GmbH aus Hamm das Modellprojekt "Mobil.Pro.Fit." initiiert, das moderne Mobilitätskonzepte für Betriebe und ihre Mitarbeiter erarbeiten möchte. Vier Betriebe aus der Modellregion Bielefeld/Gütersloh des bundesweiten Vorhabens haben gestern nach sechs Monaten eine Zwischenbilanz gezogen.

Empfohlene Artikel

realisiert durch evolver group