0
Euphorische Weltklasseleistung: Die Arminia-Fans hatten die Südtribüne zunächst mit schwarzen, weißen und - wie hier - blauen Poncho-Tüten farblich in Szene gesetzt (Choreo), bevor sie in den 90 Spielminuten noch ein gesangliches Denkmal setzten. - © Foto: Christian Weische
Euphorische Weltklasseleistung: Die Arminia-Fans hatten die Südtribüne zunächst mit schwarzen, weißen und - wie hier - blauen Poncho-Tüten farblich in Szene gesetzt (Choreo), bevor sie in den 90 Spielminuten noch ein gesangliches Denkmal setzten. | © Foto: Christian Weische

Bielefeld Arminias Fans versetzen Deutschland in Staunen

"Respekt", "Weltklasse" und "gefühlt Bundesliga": Gänsehaut-Entzündung auf der Alm

Jens Reichenbach
01.05.2015 | Stand 01.05.2015, 09:16 Uhr |

Bielefeld. Das hat eine Profimannschaft, die soeben überzeugend ins DFB-Pokal-Finale eingezogen ist, auch noch nicht erlebt: Die Spieler des VfL Wolfsburg saßen am Mittwochabend zwar glücklich vor ihren Fans am Gästeblock, aber die große Humba-Feier musste ausfallen. Zu laut und zu dominant bejubelten die Arminia-Fans ihre soeben ausgeschiedene Mannschaft. Die lautstarke Leistung der Fans war auch gestern noch ein großes Thema - bundesweit.