0
Salafisten sind in Schulen auch vertreten - © FOTO: DPA
Salafisten sind in Schulen auch vertreten | © FOTO: DPA

NRW Schule gegen den Dschihad

Salafismus zieht besonders junge Menschen an

20.09.2014

Bielefeld. Tarik S. ist einer von etwa 400 bekannten Islamisten, die von Deutschland aus in den Dschihad gezogen sind. Den Hauptschulabschluss hat der Deutsch-Ägypter an einer Bielefelder Förderschule gemacht. Besonders auffällig sei er dort nicht gewesen, heißt es. Das gilt anscheinend für die meisten dieser jungen Männer in den Schulen des Landes. Unbemerkt von den Lehrern radikalisieren sich junge Muslime oder Konvertiten.