0
- © FOTO: DPA
Hans-Ulrich Wehler | © FOTO: DPA

Bielefeld Bielefelder Historiker Wehler erhält "Lessing-Preis für Kritik"

06.05.2014 | Stand 06.05.2014, 13:09 Uhr

Bielefeld/Wolfenbüttel (epd). Der Bielefelder Historiker Hans-Ulrich Wehler erhält am Sonntag den "Lessing-Preis für Kritik 2014" der Wolfenbütteler Lessing-Akademie. Der 82-jährige Wissenschaftler habe nie gesellschaftliche Auseinandersetzungen gescheut, sagte Jury-Mitglied Professor Joachim Block. "Er hat Kritik erfahren und Kritik provoziert." Wehler werde die mit 15.000 Euro dotierte Auszeichnung in der Herzog August Bibliothek in Wolfenbüttel entgegennehmen.

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG