Die Feuerwehr ist mit mehreren Fahrzeugen vor Ort. - © Wolfgang Rudolf
Die Feuerwehr ist mit mehreren Fahrzeugen vor Ort. | © Wolfgang Rudolf

Bielefeld Feuer in Werkstatt an Evenhausener Straße in Bielefeld

Um 9.37 Uhr war der Brand ausgebrochen

Bielefeld. In einer Hof-Werkstatt an der Evenhausener Straße neben der A 2 im Bielefelder Stadtteil Brönninghausen ist ein Feuer ausgebrochen. Die Feuerwehr Bielefeld wurde am Montag um 9.37 Uhr alarmiert, wie Einsatzleiter Dirk Fortmeier von der Berufsfeuerwehr Bielefeld erklärt. Das Feuer war in der Hof-Werkstatt ausgebrochen und drohte auf  eine benachbarte Auto-Werkstatt überzugreifen, in der mehrere Autos stehen. Das konnte die Feuerwehr verhindern. Verletzt wurde laut Fortmeier niemand. Der Schaden beläuft sich auf 20.000 bis 30.000 Euro. Die Brandursache sei noch unklar. Der Betreiber habe morgens noch in der Werkstatt gearbeitet. Die Evenhausener Straße war bis 11.30 Uhr zwischen dem Runkelkrug und der Bechterdisser Straße gesperrt. 35 Wehrleute der Berufsfeuerwehr und der Löschabteilung Heepen waren vor Ort, zwei Trupps  im Einsatz.

realisiert durch evolver group