Bielefeld Die komplette Straße "Am Dreierfeld" in Heepen ist voller Giftköder

Bielefelderin entdeckt überall entlang der Straße kleine Speck-Haufen

Bielefeld. Hundebesitzer in Heepen sollten im Moment besonders aufmerksam sein: Eine Bielefelderin hat entlang der kompletten Straße "Am Dreierfeld" offenbar Giftköder entdeckt. "Überall in den Wiesen in Richtung Wald und auch im Wald kleine in den Boden gedrückte Haufen", schreibt sie auf Facebook. "Einen Teil habe ich schon eingesammelt." Möglicherweise hat der Vorfall, der sich auf der Hundewiese an der Stiftsmühle abgespielt hat, einen Hundehasser dazu veranlasst, die Köder zu verteilen. Neben der Hundewiese war ein 90-jähriger Radfahrer gestürzt, weil er zwei spielenden Hunden ausweichen musste. Der Mann war später seinen Verletzungen erlegen.

realisiert durch evolver group