0
Versorgte Tausende Haushalte: Bei einem Durchmesser von 53 Metern und einer Höhe von bis zu 40 Metern fasste der Speicher in Spitzenzeiten 60.000 Kubikmeter Erdgas. - © Foto: Björn Leisten
Versorgte Tausende Haushalte: Bei einem Durchmesser von 53 Metern und einer Höhe von bis zu 40 Metern fasste der Speicher in Spitzenzeiten 60.000 Kubikmeter Erdgas. | © Foto: Björn Leisten
Heepen

Ende des Gasometers

Stadtwerke bauen 40 Meter hohen Speicher ab

Björn Leisten
27.06.2015 | Stand 26.06.2015, 22:29 Uhr
Über den Baumkronen: Das Gerüst des Gasometers ragt über den Wald an der Eckendorfer Straße hinaus. - © Foto: Björn Leisten
Über den Baumkronen: Das Gerüst des Gasometers ragt über den Wald an der Eckendorfer Straße hinaus. | © Foto: Björn Leisten

Heepen. 77 Jahre diente der nahe der Eckendorfer Straße am Walkenweg gelegene Gasbehälter an besonders kalten Tagen zur Versorgung tausender Bielefelder Haushalte. Nun soll der nicht mehr genutzte Speicher abgebaut werden. Durch eine Umstrukturierung des Erdgasnetzes wird die Anlage nicht mehr benötigt.