Die Griechischen Schulen wurden in der ehemalige Montessori Schule zusammengelegt. - © Wolfgang Rudolf
Die Griechischen Schulen wurden in der ehemalige Montessori Schule zusammengelegt. | © Wolfgang Rudolf

Bielefeld Alarm: Bielefelder Schule nach Bombendrohung evakuiert

Gegen zehn Uhr wird die Bedrohungslage bekannt. Schüler und Lehrer müssen das Gebäude sofort verlassen.

Christine Panhorst
Stefan Becker

Bielefeld. Auf welchem Weg die Nachricht von einer möglichen Bombe zuerst bekannt wurde, dazu macht die Bielefelder Polizei am Mittwoch keine Angaben. Feststeht: Es ist zehn Uhr als die Griechische Schule am Ramaweg in Bethel Kenntnis von der Bedrohungslage erhält. "Und zwar von innerhalb der Schule", so bestätigte es Polizeisprecher Michael Kötter. Dann muss es schnell gehen, denn Schulleitung und Polizei nehmen die mögliche Gefahr ernst. Rund 200 Personen müssen in Sicherheit gebracht werden Rund 200 Schüler und Lehrer müssen das Schulgebäude umgehend verlassen. Die Polizei rückt sofort an...

realisiert durch evolver group