0
Die Feuerwehr musste einige der 20 Bewohner rettungsdienstlich betreuen. Sie hatten im Freien über Reizhusten geklagt. - © Christian Mathiesen
Die Feuerwehr musste einige der 20 Bewohner rettungsdienstlich betreuen. Sie hatten im Freien über Reizhusten geklagt. | © Christian Mathiesen

Bielefeld Kellerbrand in Bielefeld - Mehrparteienhaus in der Nacht evakuiert

Bewohnerin bemerkt um 3.20 Uhr Rauchmelder und weckt alle Nachbarn

Jens Reichenbach
10.03.2019 | Stand 10.03.2019, 12:12 Uhr

Bielefeld-Gadderbaum. Mitten in der Nacht hat ein Rauchmelder eine Hausbewohnerin an der Hohenzollernstraße in Bielefeld-Gadderbaum geweckt. Vorbildlich sah die Frau im Keller nach dem Rechten und weckte alle Bewohner des Hauses, nachdem klar war: Es brennt im Keller.

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group