Dieser Wellensittich wurde gerettet und sucht sein Zu Hause. - © ASB DRK JUH Rettungsdienst Bielefeld
Dieser Wellensittich wurde gerettet und sucht sein Zu Hause. | © ASB DRK JUH Rettungsdienst Bielefeld

Bielefeld Sanitäter rettet Wellensittich von den Gleisen: Suche nach Besitzer läuft

Der Besitzer des Vogels kann sich beim ASB DRK JUH Rettungsdienst in Bielefeld melden

Andrea Sahlmen

Bielefeld. Manchmal sind die Patienten, die gerettet werden müssen, kleiner als vorher gedacht. Während einer Krankenwagenschicht an der Rettungswache 6 in Gadderbaum musste am vergangenen Freitag ein kleiner, blauen Wellensittich von den Gleisen der Stadtbahn gerettet werden. Held des Tages war Lars Detering, Mitarbeiter des ASB DRK JUH Rettungsdienstes in Bielefeld. Er rettete den kleinen Vogel von den Gleisen und brachte ihn in Sicherheit, bis der Besitzer gefunden werden kann. Die Rettungssanitäter suchten über Facebook nach jemandem, der das Tier vermisst, doch bisher ohne Erfolg. "Der Wellensittich wurde in der Wohngemeinschaft unseres Kollegen aufgenommen, da sich bislang kein Eigentümer gemeldet hat", schreibt Heiner Hofmann vom Rettungsdienst. "Ihm geht es aber den Umständen entsprechend gut." Wer aber in Gadderbaum, zwischen Sandhagen und Bethel, einen türkisblauen Wellensittich vermisst, sollte sich dringend mit dem ASB DRK JUH Rettungsdienst in Verbindung setzen. Der kleine Vogel sucht sein zu Hause.

realisiert durch evolver group