Die Gadderbaumer Straße muss nach einem Wasserrohrbruch länger gesperrt bleiben als geplant. - © Archivfoto Detlef Wittig
Die Gadderbaumer Straße muss nach einem Wasserrohrbruch länger gesperrt bleiben als geplant. | © Archivfoto Detlef Wittig

Bielefeld Wasserrohrbruch: Gadderbaumer Straße länger gesperrt

Experten befürchten, dass eingesetzte Schelle sich wieder löst

20.04.2018 | Stand 20.04.2018, 12:26 Uhr

Bielefeld. Wider Erwarten muss die Gadderbaumer Straße doch noch bis Montagabend, 23. April gesperrt bleiben. Der Wasserrohrbruch zwischen Kantensiek und Mühlendamm ist zwar von einem Einsatzteam der Stadtwerke Bielefeld behoben worden. Allerdings wollen die Experten sicher gehen, dass sich die eingesetzte Reparaturschelle nicht wieder löst. Da es sich um ein besonders großes Wasserohr handelt, eine sogenannte Zubringerleitung, könnte über das Wochenende ein Nachziehen dieser Schelle nötig werden, damit diese sicher hält. Am Montag soll die Gadderbaumer Straße dann neu verfüllt und asphaltiert werden.

realisiert durch evolver group