0
Ein Bielefelder wird seit Donnerstag vermisst.
Ein Bielefelder wird seit Donnerstag vermisst.

Bielefeld Bielefelder nach Einkauf nicht zurück - Vermisstensuche mit Happy End

Alexandra Buck
27.09.2019 | Stand 27.09.2019, 15:58 Uhr

Bielefeld. Vermisstensuche in Bielefeld: Ein Mann aus Schröttinghausen ist am Donnerstagnachmittag nicht vom Einkaufen nach Hause zurück gekehrt. Am Freitagmorgen bat die Polizei dann um die Mithilfe der Bielefelder. Keine zwei Stunden später konnte sie Entwarnung geben.

Richtung Innenstadt gefahren

Der Mann hatte am Donnerstag gegen 16 Uhr sein Haus an der Straße Hasbachtal in Schröttinghausen verlassen und war in einen Bus Richtung Innenstadt gestiegen - anschließend kam er nicht wieder nach Hause.

Der 91-jährige tauchte auch über Nacht nicht wieder auf. Weil kein konkretes Suchgebiet zu benennen war, konnte die Polizei weder Hubschrauber noch Suchhunde einsetzen.

Mehrere Zeugen melden sich bei Feuerwehr und Polizei

Kurz nach 10 Uhr dann die Erleichterung: "Der Gesuchte ist in Babenhausen gefunden worden", heißt es von der Polizei. Mehrere Zeugen hatten den Senior gesehen und sich bei Feuerwehr und Polizei gemeldet.

Die eintreffenden Beamten kümmerten sich vor Ort um den Senior und übergaben ihn anschließend seinen Angehörigen.

Links zum Thema
Vermisste Studentin Jasmin ist gefunden

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.

Kommentar abschicken
realisiert durch evolver group