0
Abheben - mal ohne Wettkampf: Bundesliga-Trampolinspringer Vincent Wack testet die Anlage. - © Mike-Dennis Müller
Abheben - mal ohne Wettkampf: Bundesliga-Trampolinspringer Vincent Wack testet die Anlage. | © Mike-Dennis Müller

Bielefeld Bielefelder Bundesliga-Springer testet den neuen Trampolinpark von Superfly

Nachdem schon die Leser der NW den Park für tippitoppi befunden haben, prüft der deutsche Vize-Meister alles noch einmal mit seinem Experten-Blick. Und, passt das neue Flug-Angebot?

Kurt Ehmke
24.08.2019 | Stand 23.01.2020, 16:00 Uhr |

Bielefeld-Dornberg. So viel Begeisterung rund um den neuen Trampolin-Park Superfly in Dornberg - das ruft den kritischen Journalisten auf den Plan. Da muss es doch etwas geben, was einfach nicht so toll ist. Natürlich könnte kritisch gesehen werden, dass die Stunde 13 Euro kostet; und zwei Stunden 26 Euro. Das ist, finanziell gesehen, schon ein dickes Brett.

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group