0
Handarbeit mit Herz: Rente Linkenbach (links) und Petra Bruning-Diekhöner fertigen individuelle Taschen aus heimischen Wild-Fellen, hochwertigem Schurfwollfilz und Applikationen. "Waidzauber" nennen sie ihr Label. - © Ivonne michel
Handarbeit mit Herz: Rente Linkenbach (links) und Petra Bruning-Diekhöner fertigen individuelle Taschen aus heimischen Wild-Fellen, hochwertigem Schurfwollfilz und Applikationen. "Waidzauber" nennen sie ihr Label. | © Ivonne michel

Kirchdornberg Dornbergerinnen fertigen Taschen aus dem Fell von Wildtieren

Handgefertigt in OWL: Zwei Schulfreundinnen mit gemeinsamer Leidenschaft eröffnen Showroom in Kirchdornberg. Decken von Tieren aus Fleischproduktion

Ivonne Michel
25.11.2015 | Stand 24.11.2015, 22:13 Uhr

Kirchdornberg. Sie lieben Hunde, die Natur, die Region, sind leidenschaftliche Jägerinnen und wollten es mit 55 noch einmal wissen: So entstand vor rund einem Jahr die erste Taschenkollektion von Renate Linkenbach und Petra Bruning-Diekhöner. "Waidzauber" nennen die beiden Freundinnen ihr Label. Ausschließlich Gatterwilddecken aus der Region lassen sie dafür nach ihren Entwürfen in der Region fertigen. In Kirchdornberg eröffneten sie jetzt einen Showroom.

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group