0
Gekippte Fenster lassen sich besser aufhebeln als geschlossene. (Symbolbild) - © Pixabay / fbhk
Gekippte Fenster lassen sich besser aufhebeln als geschlossene. (Symbolbild) | © Pixabay / fbhk

Bielefeld Bielefelder Einbrecher steigt durchs Kippfenster ein und macht "dufte" Beute

Wohlriechend verließ ein Einbrecher am Samstagnachmittag eine fremde Wohnung im Stadtteil Brackwede.

Stefan Becker
02.12.2019 | Stand 02.12.2019, 21:25 Uhr

Brackwede. Nachdem die Bewohner ihre Wohnung in einem Mehrfamilienhaus an der Schulstraße um 15 Uhr verlassen hatten, stieg ein Täter über ein auf Kipp stehendes Fenster ein. Als der Einbrecher die Räume durchsucht hatte, flüchtete laut Polizeibericht mit einer Parfüm-Flasche im Wert von circa 50 Euro. Gegen 19.30 Uhr nahm eine Nachbarin Licht in der Wohnung wahr, obwohl die Bewohner noch nicht zurückgekehrt waren. Erst als die Bielefelder den Einbruch in ihre Wohnung feststellten, fiel auf, dass die Nachbarin offensichtlich durch den Täter genutztes Licht gesehen hatte. In den vergangenen Wochen war die Zahl der Einbrüche in Bielefeld abrupt angestiegen. Das Kriminalkommissariat 12 der Polizei nimmt Zeugenhinweise telefonisch entgegen unter der Rufnummer 0521 / 545-0.

realisiert durch evolver group