0
Beim Ausparken wurde der VW von der herannahenden Stadtbahn erfasst, die auf der Hauptstraße stadtwauwärts unterwegs war. - © Christian Mathiesen
Beim Ausparken wurde der VW von der herannahenden Stadtbahn erfasst, die auf der Hauptstraße stadtwauwärts unterwegs war. | © Christian Mathiesen

Bielefeld Stadtbahnunfall im Bielefelder Süden - Linie 1 gestoppt

An der Hauptstraße auf Höhe Normannenstraße kommt es zu Behinderungen

Jens Reichenbach
08.10.2019 | Stand 08.10.2019, 16:34 Uhr

Bielefeld-Brackwede. Ein Unfall zwischen einem Auto und der Stadtbahn der Linie 1 hat am Dienstagvormittag für Behinderungen auf der Hauptstraße gesorgt. Wie die Polizei mitteilte, hatte eine Autofahrerin beim Ausparken nicht auf die von hinten herannahende Stadtbahn geachtet.

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group