0
Opimistisch: Unternehmensberater Wilhelm Heidbrede (r.)  hat dem Tischlermeister Ralph Sauer geholfen, seine Firma neu aufzustellen. Der nächste Schritt ist die Digitalierung. - © Wolfgang Rudolf
Opimistisch: Unternehmensberater Wilhelm Heidbrede (r.)  hat dem Tischlermeister Ralph Sauer geholfen, seine Firma neu aufzustellen. Der nächste Schritt ist die Digitalierung. | © Wolfgang Rudolf

Bielefeld Handwerk 4.0: Wissenschaftler unterstützen Bielefelder Tischlerei

Digitaliserung: Unternehmensberater hat geholfen, einen Handwerksbetrieb fit für die Zukunft zu machen

Sebastian Kaiser
24.08.2019 | Stand 25.08.2019, 11:13 Uhr

Bielefeld-Ummeln. Die Auftragsbücher waren stets voll, die Zahl der Mitarbeiter stieg, anspruchsvolle Kunden waren bestens zufrieden, die Tischlerei "formsache" hatte sich zu einer der größten in OWL entwickelt. Doch irgendwann spürte Unternehmer Ralph Sauer: Irgendetwas läuft nicht mehr rund. "Ich war der einzige, der den Überblick hatte. Das konnte auf Dauer nicht gut gehen", sagt der Tischlermeister.

realisiert durch evolver group