Gleich zwei Streifenwagen rückten aus, um einen Streit in Brackwede zu schlichten. - © NW
Gleich zwei Streifenwagen rückten aus, um einen Streit in Brackwede zu schlichten. | © NW

Polizei besucht Brackweder Streithähne zu Hause - und macht interessanten Fund

Bielefeld. Am Dienstag haben sich zwei Brackweder so lautstark auf der Straße gestritten, dass die Polizei mit zwei Einsatzwagen nach dem Rechten sehen musste. In den Abendstunden war es zunächst zu einem lautstarken Streit um einen Parkplatz zwischen einem 39-jährigen und einem 57-jährigen Mann gekommen. Da der Streit zu eskalieren drohte, musste die Polizei verständigt werden, ein Eingreifen war dann aber nicht mehr erforderlich. Einen der Männer traf die Polizei in dessen an und befragte den Bielefelder nach dem Hergang der Auseinandersetzung. In der Wohnung des 39-jährigen Mannes entdeckten die Beamten zufällig Drogen und zeigten den Brackweder an.

realisiert durch evolver group