0
Ortstermin: Volker und Heiner Bessmann (v.l.) sowie Sabine Kubitza, Geschäftsführerin der Bielefelder Gesellschaft für Wohnen, erläutern, wie es mit Kulbrocks Hof in den nächsten Wochen, Monaten und Jahren weitergeht, welche Pläne sie haben. - © Susanne Lahr
Ortstermin: Volker und Heiner Bessmann (v.l.) sowie Sabine Kubitza, Geschäftsführerin der Bielefelder Gesellschaft für Wohnen, erläutern, wie es mit Kulbrocks Hof in den nächsten Wochen, Monaten und Jahren weitergeht, welche Pläne sie haben. | © Susanne Lahr

Bielefeld Der Abbau von Kulbrocks Hof in Brackwede beginnt

235 Jahre altes Bauernhaus wird in Marienfeld im Modezentrum Bessmann wieder aufgebaut

Susanne Lahr
15.02.2018 | Stand 14.02.2018, 15:59 Uhr

Brackwede. Hof Kulbrock wird ab Ende Februar fachgerecht zurückgebaut. Heiner und Volker Bessmann haben ein Harsewinkler Fachunternehmen beauftragt, das für die Bekleidungsunternehmer bereits mehrfach im Einsatz war. Das 235 Jahre alte Fachwerkhaus wird voraussichtlich innerhalb der nächsten zwei bis drei Jahre in ein Neubauvorhaben der Firma Bessmann in Marienfeld integriert.

Empfohlene Artikel