0
Gesund: Zusammen mit den Kindern freuen sich (hinten v. l.) Projektleiter Matay Aram, Helfer Kim (14), Konrektor Armin Trojahn, Helfer Stefanos (15) und Ulrich Hüttelmann (Stiftung) über die fröhliche Runde der Fünftklässler. - © Sibylle Kemna
Gesund: Zusammen mit den Kindern freuen sich (hinten v. l.) Projektleiter Matay Aram, Helfer Kim (14), Konrektor Armin Trojahn, Helfer Stefanos (15) und Ulrich Hüttelmann (Stiftung) über die fröhliche Runde der Fünftklässler. | © Sibylle Kemna

Brackwede Realschülern regelmäßiges Frühstück spendiert

Sibylle Kemna
04.05.2017 | Stand 03.05.2017, 20:43 Uhr

Brackwede. Ein leckeres, gesundes Frühstück erhalten seit etwa fünf Jahren einmal in der Woche die Fünftklässler der Brackweder Realschule. Da das Land seine Förderung einstellte, sprang die Osthushenrich-Stiftung ein. Und stellte mit 3.854 Euro die Zukunft des Projekts "Frisch durch Frühstück" sicher.

Empfohlene Artikel

Die News-App

Jetzt installieren