0
Zwei, die sich verstehen: Enkelin Tilda (Anne Bedenbender) und Amandus (Achim Wolff) auf dem gemeinsamen Weg nach Venedig. Sie nimmt den an Alzheimer erkrankten Opa so, wie er ist, und hilft ihm mit ihrer Empathie in der Welt, die ihm entrückt ist. - © Sibylle Kemna
Zwei, die sich verstehen: Enkelin Tilda (Anne Bedenbender) und Amandus (Achim Wolff) auf dem gemeinsamen Weg nach Venedig. Sie nimmt den an Alzheimer erkrankten Opa so, wie er ist, und hilft ihm mit ihrer Empathie in der Welt, die ihm entrückt ist. | © Sibylle Kemna
Brackwede

Tourneetheater: Stück "Honig im Kopf" überzeugt in Realschulaula

Paraderollen für Anne Bedenbender und Achim Wolff als Enkelin und Opa

Sibylle Kemna
12.12.2016 | Stand 12.12.2016, 20:55 Uhr

Brackwede. „Kommen die Russen?", fragt Amandus. Nein, es geht mit der Enkelin nach Venedig. Der Opa hat „Honig im Kopf" und Tilda hofft, dass es am Ort seiner Flitterwochen besser wird. Die „Komödie am Altstadtmarkt" überzeugte am Sonntag mit der Tragikomödie nach dem gleichnamigen Film.