0
Aussicht von oben: Von der Hünenburg aus hat man einen tollen Blick auf den Sandabbau am Hof Meyer zu Bentrup. In der Grube sammelt sich schon das Grundwasser, das den zukünftigen Quelle-See speisen wird. - © Muriel Pluschke
Aussicht von oben: Von der Hünenburg aus hat man einen tollen Blick auf den Sandabbau am Hof Meyer zu Bentrup. In der Grube sammelt sich schon das Grundwasser, das den zukünftigen Quelle-See speisen wird. | © Muriel Pluschke

Quelle Bielefeld bekommt einen Badesee

Die erste Badesaison für die Campingplatz-Gäste startet voraussichtlich 2018

Judith Gladow
22.07.2016 | Stand 22.07.2016, 15:24 Uhr

Quelle. Ein wahrlich idyllischer Blick auf den Teutoburger Wald und die Hünenburg bietet sich von der Stelle aus, wo sich mal das Ufer des Quelle-Sees befinden wird. In den tieferen Graben, die der Sandabbau für die A 33 hinterlassen hat, sammelt sich schon jetzt das Wasser.

Empfohlene Artikel

NW News

Jetzt installieren