0
Haben Spaß: Oberbürgermeister Pit Clausen (l.) und Frank Becker schütteln die 150. Sendung des „Funkjournals“ im Studio am Mauseteich scheinbar aus dem Ärmel. - © FOTO: SIBYLLE KEMNA
Haben Spaß: Oberbürgermeister Pit Clausen (l.) und Frank Becker schütteln die 150. Sendung des „Funkjournals“ im Studio am Mauseteich scheinbar aus dem Ärmel. | © FOTO: SIBYLLE KEMNA

Brackwede Rollenwechsel vorm Mikro

Oberbürgermeister gibt den Interviewer in Beckers Kellerstudio

Sibylle Kemna
13.01.2015 | Stand 13.01.2015, 09:14 Uhr

Brackwede. Sein Talent als Radiomoderator hat am Donnerstag Oberbürgermeister Pit Clausen unter Beweis gestellt. Anlässlich der 150. Sendung des „Funkjournals“ interviewte er „Einzelkämpfer“ Frank Becker und würdigte dessen Leistung beim Aufbau des Medienarchivs.

realisiert durch evolver group