0
Gerd Bobermin von der Firma ZF Friedrichshafen zeigt alte Prospekte, Schriftzüge und Akten. - © Foto: Lahr
Gerd Bobermin von der Firma ZF Friedrichshafen zeigt alte Prospekte, Schriftzüge und Akten. | © Foto: Lahr

Brackwede Filmisches Kleinod bei ZF Friedrichshafen wiederentdeckt

Reportage über Radsport-Großereignis von 1949 mit drei Bielefelder Werkteams

Susanne Lahr
06.12.2014 | Stand 06.05.2020, 12:40 Uhr

Brackwede. Dass sich wahre Schätze gerne auf Dachböden verstecken, diese Weisheit hat sich auch bei der Firma ZF Friedrichshafen bewahrheitet. Bei Aufräumarbeiten im Vorfeld der Feierlichkeiten zum 100-jährigen Bestehen des Unternehmens 2015 haben Mitarbeiter in Brackwede einen unglaublichen Fund gemacht: Unter Akten, alten Prospekten, Fahrradersatzteilen fand sich ein völlig verstaubter Film. Ein verschollen geglaubtes, einmaliges Dokument über die Radtour „Quer durch Deutschland“ im Jahr 1949, an der gleich drei Bielefelder Radsportteams teilnahmen. Ein Etappenziel war auch in Bielefeld.

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG