0
- © SYMBOLFOTO: DPA
| © SYMBOLFOTO: DPA

Paderborn/Fuldatal Erneut Schleuserring zerschlagen

Wohnungsdurchsuchungen auch in Paderborn

30.10.2013 | Stand 30.10.2013, 19:16 Uhr

Paderborn/Fuldatal (nw). Die Bundespolizei ermittelt gegen eine deutsch-iranische Tätergruppe, die im Verdacht steht, banden- und gewerbsmäßig iranische Staatsbürger nach Deutschland einzuschleusen. Im Zuge des Verfahrens wurden 20 Häuser durchsucht, darunter auch in Paderborn. Ein 49-jähriger Hauptverdächtiger ist in Haft.