0
Große Grünpflanzen können gut in entsprechenden Möbelstücken wie offenen Regalen präsentiert werden. - © djd/Henders & Hazel
Große Grünpflanzen können gut in entsprechenden Möbelstücken wie offenen Regalen präsentiert werden. | © djd/Henders & Hazel

Interieur-Ideen Dschungel als Inneneinrichtung

Natürlichkeit ist Trumpf: Holzmöbel, Pflanzen und Blumenaccessoires sorgen für den Naturlook zu Hause.

07.10.2020 | Stand 21.10.2020, 16:17 Uhr

Die Farbe Grün steht für Frische und für die Natur. Und sie ist die Hauptzutat beim aktuellen Wohntrend „Dschungelatmosphäre”. Dabei dreht sich alles um eine wilde tropische und üppige Flora und Fauna, die man auf verschiedenen Arten im eigenen Interieur integriert. Drei Tipps, wie man das Dschungelthema subtil oder auch mutig zu Hause umsetzen kann:

Dschungelatmosphäre in der Wohnung

Die Natur ist eine ausgezeichnete Inspirationsquelle für die eigene Inneneinrichtung. Als Grundlage sollten daher natürliche Materialien wie Holz, Leder und Naturfasern vorherrschen. Auch Wohntextilien aus Hanf und Leinen sowie grüne Farbtöne für Möbel und Accessoires passen gut zum Thema. Ein Sofa, Sessel oder Stühle mit grünem Lederbezug beispielsweise sorgen für einen tropischen Farbklecks im Interieur. Dabei darf man ruhig mit verschiedenen Grüntönen experimentieren. Polstermöbel passen dabei zu großen Holzmöbeln, die ein schlichtes Aussehen haben. Sei es eine ungeschliffene Tischplatte oder ein hölzernes Sideboard ohne viel Schnickschnack – Holz darf auf jeden Fall eine Hauptrolle spielen. Denn Möbel, die natürlich anmuten, sind generell ein guter erster Schritt, um den Dschungellook stimmig zu kreieren.

Pflanzen für die richtige Dschungelatmosphäre

Pflanzen kann man eigentlich nie genug haben. Sie verleihen dem Interieur ein schönes tropisches Ambiente. Ob im gesamten Wohnzimmer oder hier und da ein Pflänzchen – grüne Blätter reinigen die Luft und sorgen für eine gute Atmosphäre. Wer mutig ist und voll auf Pflanzen setzen möchte, kann sich eine Wand oder einen Raumteiler aus offenen modularen Wandregalen wie dem Modell Vincent von Henders & Hazel bauen. Diese füllt man komplett mit Pflanzen und schafft so im Handumdrehen eine grüne Oase. Besonders pflegeleicht sind zum Beispiel Grünlilien, Glücksfedern oder auch Sukkulenten, die generell nur wenig Wasser benötigen.

Einrichtungsprofis lassen das Dschungelthema auch in den kleinen Details der Einrichtung auftauchen: Ein Beistelltisch mit Blattmotiv, Kissen oder Teppiche mit einem Dschungelprint, eine unbearbeitete Holzschale, die an die Riesenbäume im Amazonas erinnert oder eine schöne Tierskulptur runden den Look ab. Eine langweilige Wand verwandelt sich zum Beispiel mithilfe eines Wandteppichs in ein üppiges Panorama. Auch ein großes Bild mit dekorativen Palmen- und Bananenblättern und wilden Tieren passt hier gut. Mit den richtigen Wohnaccessoires bekommt die Dschungelatmosphäre den letzten Schliff.

Empfohlene Artikel

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.

Kommentar abschicken
realisiert durch evolver group